Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Einschreibung Sprachkursstudierende/r

 
Sie möchten sich während des studienvorbereitenden Sprachkurses an der Technischen Universität Dortmund einschreiben?

 

Eine Einschreibung als Sprachkursstudierende/-r für das laufende Semester ist über einen Deutschkursanbieter möglich.

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Einschreibdokumente als beglaubigte Kopien, bei Ihrem Deutschkursanbieter ein. Dieser wird Ihre Unterlagen dann an das Referat Internationales weiterleiten.

Informationsmaterialien liegen den Anbietern vor, Sie erhalten diese vor Ort.

Das Referat Internationales prüft die eingereichten Unterlagen zunächst auf Vollständigkeit und Ihre Bildungsnachweise auf eine Hochschulzugangsberechtigung. Eine Einschreibung ist nur möglich, sofern alle benötigen Dokumente vorliegen und Sie eine Hochschulzugangsberechtiung nachweisen können.

 

Zur Einschreibung als Sprachkurstudierende/-r benötigen Sie die folgenden Unterlagen:
  • das Original der Teilnahmebescheinigung eines studienvorbereitenden Deutschkurses in Dortmund

  • unterschriebene Anmeldung zur Immatrikulation

  • beglaubigte Kopien des Sekundarschulabschlusses und beglaubigte Kopien der Übersetzung (Deutsch, Englisch)

  • den Nachweis zur Vorlage bei der Hochschule von einer gesetzlichen Krankenversicherung (z. B. nicht bestehende Versicherungspflicht oder familienversichert)

  • Kopie des Pass mit gültigem Visum für Studienzwecke, (mit elektronischem Aufenthaltstitel und Zusatzblatt, falls Sie schon länger in Deutschland leben)

zusätzlich (falls vorhanden/ zutreffend):

  • beglaubigte Kopien des Zeugnisses der Hochschulaufnahmeprüfung und beglaubigte Kopien der Übersetzung (Deutsch oder Englisch)

  • beglaubigte Kopien des Zeugnisses über die Feststellungsprüfung eines Studienkollegs

  • beglaubigte Kopien der Studiennachweise und des Studienabschlusses und beglaubigte Kopien der Übersetzung (Deutsch oder Englisch)

  • das Original des Exmatrikulationsnachweises falls Sie bereits in Deutschland als Studierende/-r eingeschrieben waren

zusätzlich für Studienbewerber/-innen aus China, der Mongolei oder Vietnam:

  • Original des Zertifikats der Akademischen Prüfstelle (APS).
Bitte beachten Sie:

Es werden ausschließlich APS-Zertifikate akzeptiert. APS-Bescheinigungen sind nicht ausreichend. Gruppen-APS werden nur akzeptiert, wenn sie für die Technische Universität Dortmund ausgestellt wurden.

Hinweis: Die Unterlagen erhalten Sie nicht zurück, geben Sie daher keine Original Ihrer Bildungsnachweise ab, ausgenommen APS und Exmatrikulation.

 



Nebeninhalt

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren möchten, nutzen Sier hierfür bitte unser Kontaktformular.