Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Einschreibung Promovierende

 
Sie haben eine Zulassung zum Promotionsstudium durch den Promotionsausschuss der Fakultät erhalten?

 

Dann kommen Sie in die Sprechstunde des Zulassungsbereichs um sich einzuschreiben. Eventuelle Änderungen der Sprechzeiten finden Sie unter "Sprechzeiten".

 

Persönliche Immatrikulation
Postalische Immatrikulation

Zur Einschreibung benötigen Sie die folgenden Unterlagen:

  • Original Betreuungszusage des/der betreuenden Professor/-in, sofern vorab kein Antrag zur formalen Promotionsvorprüfung seitens der Fakultät beim Referat Internationales gestellt wurde

  • Original Zulassung zur Promotion durch den Promotionsausschuss der Fakultät

  • Original der Studienabschlüsse und Studiennachweise (Bachelor und Master) sowie die dazugehörige Fächer- und Notenübersicht  + Übersetzung (Englisch oder Deutsch)

  • Pass mit gültigem Visum für Studienzwecke (wenn vorhanden mit elektronischem Aufenthaltstitel und Zusatzblatt)

  • Bescheinigung einer gesetzlichen Krankenversicherung, außer Sie sind über 30 Jahre alt

Zur Einschreibung benötigen Sie die folgenden Unterlagen:

  • Original Betreuungszusage des/der betreuenden Professor/-in, sofern vorab kein Antrag zur formalen Promotionsvorprüfung seitens der Fakultät beim Referat Internationales gestellt wurde

  • Unterschriebene Anmeldung zur Immatrikulation

  • Original Zulassung zur Promotion durch den Promotionsausschuss der Fakultät

  • beglaubigte Kopien der Studienabschlüsse und Studiennachweise (Bachelor und Master) sowie die dazugehörige Fächer- und Notenübersicht  + Übersetzung (Englisch oder Deutsch)

  • Kopie des Passes mit gültigem Visum für Studienzwecke (wenn vorhanden mit elektronischem Aufenthaltstitel und Zusatzblatt)

  • Bescheinigung einer gesetzlichen Krankenversicherung, außer Sie sind über 30 Jahre alt

zusätzlich für Studienbewerber/-innen aus China, der Mongolei oder Vietnam sofern von der Fakultät gefordert:

  • Original des Zertifikats der Akademischen Prüfstelle (APS).

zusätzlich für Studienbewerber/-innen aus China, der Mongolei oder Vietnam sofern von der Fakultät gefordert:

  • Original des Zertifikats der Akademischen Prüfstelle (APS).

Hinweis: Die Originaldokumente dienen nur zur Vorlage und werden nicht einbehalten.

Hinweis: Bitte senden Sie uns keine Originale! Sie erhalten keine Dokumente zurück, ausgenommen das APS-Zertifikat.

 

 



Nebeninhalt

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren möchten, nutzen Sier hierfür bitte unser Kontaktformular.

c2c

Nach der Einschreibung

Melden Sie sich bei Come2Campus hier an!!!