Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Visum

Staatsangehörige der EU-Staaten

Angehörige der EU-Staaten benötigen zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland (BRD) und während des Aufenthaltes in Deutschland kein Visum.

 

Staatsangehörige aus Nicht-EU-Staaten

Alle übrigen Ausländer sind für Aufenthalte in Deutschland grundsätzlich visumspflichtig. Sie müssen sich auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes informieren, ob Sie für die EINREISE in die BRD ein Visum benötigen.

 

  • Ja: Wenn in der Liste "Ja" steht, müssen Sie im Heimatland ein Visum für Deutschland beantragen, da Sie sonst nicht einreisen können! Schreiben Sie uns an, damit wir Ihnen ein Einladungsschreiben für die Botschaft zusenden können. Beantragen Sie Ihr Visum frühzeitig!

                      - ERASMUS+ Studierende schreiben an:

                      - Studierende aus dem USA- / ISEP- / ERASMUS+ Übersee Programm und Programmstudierende aus den universitätsweiten Kooperationsabkommen schreiben an:

 

  • Nein: Wenn in der Liste "Nein" steht, sollten Sie ohne Visum einreisen. Innerhalb der ersten 90 Tage müssen Sie dann zur Ausländerbehörde der Stadt Dortmund, um ein Visum zu beantragen. Die Mitarbeiterinnen des Referats Internationales unterstützen Sie dabei und machen im Vorfeld schon Termine für Sie. Schreiben Sie eine E-Mail an , wenn auf der genannten Liste ein "Nein" neben dem Land Ihrer Staatsangehörigkeit steht. Das Visum kostet etwas 120 €.