Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

FAQ (ERASMUS+)

Im Folgenden finden Sie einige allgemeine Informationen zum ERASMUS+ Austausch. Bitte lesen Sie sich auch die ausführlichen Informationen sorgfältig durch (siehe Menü links)!

1. Anmeldung / Planung des Aufenthalts


Online Anmeldung (weitere Informationen)
  • Den Link zum Online-Anmeldeformular und weitere Informationen finden Sie hier.

  • Bitte befolgen Sie die Schritte, die zu Beginn der Online Anmeldung erklärt werden: bewerben Sie sich online, drucken Sie die pdf Version der Online Anmeldung aus, lassen Sie diese von Ihrem Fakultätskoordinator unterschreiben, scannen Sie die unterschrieben Anmeldung und senden Sie uns nur dieses Dokument per .

  • Es besteht keine Möglichkeit die bei der Online Anmeldung angegebenen Daten zu ändern, jedoch können Sie diese Informationen handschriftlich auf dem ausgedruckten pdf Dokument korrigieren oder uns per informieren, falls etwas korrigiert werden muss.

  • Semesterzeiten und Prüfungszeitraum: Die Semesterzeiten finden Sie unten auf dieser Webseite, für den Prüfungszeitraum kontaktieren Sie bitte Ihren jeweiligen Fakultätskoordinatoren.

  • Bitte beachten Sie die Zeiträume des Deutschkurs Intensiv.

Learning Agreement (weitere Informationen)
  • Üblicherweise bekommen Sie von ihrer Heimatuniversität eine Vorlage für das Learning Agreement, bitte fragen Sie daher zunächst dort nach. Falls es keine spezielle Vorlage von Ihrer Heimatuniversität gibt, können Sie das Formular von unserer Webseite benutzen.

  • Die Kurse werden erst wenige Wochen vor Semesterbeginn veröffentlicht, jedoch können Sie sich sowohl im Kurskatalog informieren, als auch den Fakultätskoordinatoren um Hilfe bitten.

  • Falls Sie Ihr Learning Agreement nicht während Ihrer Online Anmeldung eingereicht haben, reichen Sie es bitte schnellstmöglich nach Ihrer Anmeldung ein.

Wohnen (weitere Informationen)
  • Falls Sie wünschen, dass wir Ihnen ein Zimmer reservieren, laden Sie bitte den Antrag auf Wohnraum während Ihrer Online Anmeldung hoch. Wenn Ihre Anmeldung akzeptiert wurde, erhalten Sie weitere Informationen zur Überweisung der Kaution (500€).

  • Die Zimmer können nur für den gesamten Monat reserviert werden.

  • Die Zimmer können nur bis Ende Februar (für das Wintersemester) oder bis Ende August (für das Sommersemester) reserviert werden.

  • Ausstattung: Die Miete beinhaltet Möbel sowie ein Kissen, eine Decke, Bettwäsche in zweifacher Ausführung und zwei Handtücher.

  • Wir können keine Wünsche bezüglich Ihrer Unterkunft oder Ihrer Mitbewohner entgegennehmen.

  • Wenn Sie eigenständig nach eine Unterkunft suchen: Falls Sie kein Zimmer in einem Studentenwohnheim vom Referat Internationales haben wollten oder reservieren konnten, finden Sie hier alternative Möglichkeiten für eine Unterkunft (bitte beachten Sie, dass Sie sich nicht direkt für ein Zimmer im Studierendenwerk bewerben können).

Willkommensmail/ Benötige Dokumente für ein Visum (weitere Informationen)
  • Nachdem Ihre Bewerbung von dem Fakultätskoordinator an der TU Dortmund akzeptiert wurde, erhalten Sie eine Willkommensmail als offizielle Bestätigung (bitte lesen Sie sich die Checkliste, die Sie mit der Willkommensmail erhalten gründlich durch).

  • Visum: Falls Sie kein Staatsangehöriger einer der EU-Staaten sind, müssen Sie sich für ein Visum bewerben. Sie müssen sich auch für ein Visum bewerben, wenn Sie als Nicht-EU-Bürger in einem anderen EU-Staat studieren und für dieses eine Aufenthaltsgenehmigung besitzen. Auch in diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich für ein Visum in der lokalen Deutschen Botschaft zu bewerben, bevor Sie nach Deutschland kommen. Nachdem wir die Bestätigung der Fakultätskoordination erhalten haben, senden wir Ihnen die benötigten Dokumente per E-Mail und Post zu, um sich für ein Visum zu bewerben.



2. Nach der Ankunft
  • Während der Willkommensveranstaltung zu Beginn des Deutschkurs Intensiv bekommen Sie ausführliche Informationen. Wenn Sie an der TU Dortmund als Austauschstudent angenommen wurden, lesen Sie sich bitte auch die Checkliste sorgfältig durch, die Sie mit der Willkommensmail zugeschickt bekommen haben.



3. Während des Aufenthalts
  • Verlängerung: Wenn Sie ein weiteres Semester bleiben wollen, müssen Ihre Heimatuniversität und Ihr Fakultätskoordinator an der TU Dortmund dies per bestätigen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich eigenständig nach einer Unterkunft umsehen müssen, falls Sie Ihren ERASMUS+ Aufenthalt verlängern möchten.

  • Arbeiten während Ihres Aufenthalts: Jobangebote für Studierende bietet das Jobportal der TU Dortmund,  das Stellenwerk (Sie müssen klären, ob und wie viel Sie neben Ihres Studiums arbeiten dürfen.)

  • Arztbesuch: In Deutschland geht man nur in dringenden Notfällen ins Krankenhaus, wenn die Arztpraxen geschlossen haben (Mittwoch nachmittags, am Wochenende und nachts). Auf dieser Webseite können Sie nach einem Arzt suchen und wenn Sie auf eine Person klicken, sehen Sie die Sprachkenntnisse des Arztes.

  • Notruf-Nummern: 112 (Medizinischer Notfall / Feuerwehr); 110 (Polizei)