Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Sprachvorbereitung

Obwohl manche Studien- und Praktikumsprogramme Englisch als Arbeitssprache verlangen, sollten Sie nicht ins Ausland gehen, ohne wenigstens die Grundkenntnisse der Sprache des Gastlandes zu kennen. In manchen Ländern reicht sogar Englisch nicht aus, um sich mit den Einheimischen verständigen zu können.

 


Bereich Fremdsprachen der TU Dortmund

Fremdsprachenkurse
Auf der Homepage des Bereichs Fremdsprachen finden Sie die aktuellen Veranstaltungen an der TU Dortmund für Ihre Sprachvorbereitung. Diese Kurse sind für alle eingeschriebenen Studierenden gebührenfrei. Eine Anmeldung ist vor Semesteranfang notwendig (Termine werden auf der Seite des Bereichs Fremdsprachen veröffentlicht). Bitte beachten Sie die Anmeldefristen ca. 3-4 Wochen vor Vorlesungsbeginn!

 

Sprachenlernen im Tandem
Wenn Sie Ihren Fremdsprachenerwerb über den Besuch von Sprachkursen hinaus vorantreiben möchten, können Sie mit einem Muttersprachler/einer Muttersprachlerin zusammenarbeiten, der/die wiederum von Ihnen Ihre Muttersprache lernen will. Die Kommunikation ist zweisprachig und beide Partner haben gleich viel Zeit zur Verfügung. Die eine Hälfte der Zeit gehört Ihnen, um mit Hilfe Ihres Partners an Ihrer Fremdsprache zu arbeiten, die andere Hälfte gehört dann Ihrem Partner. Beim Sprachenlernen im Tandem arbeiten also zwei Personen zusammen um mit- und voneinander zu lernen. Weitere Informationen und Termine für das Tandem-Programm erhalten Sie hier.

 


DUO Fremdsprachen

DUO Fremdsprachen ist das interaktive Fremdsprachenportal der Deutsch-Uni Online, ein Gemeinschaftsangebot des Multimedialabors Deutsch als Fremdsprache der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Gesellschaft für Akademische Studienvorbereitung und Testentwicklung e. V. (Trägergesellschaft des TestDaF-Instituts). DUO Fremdsprachen ist für alle da, die eine Fremdsprache online lernen und sich auf einen Auslandsaufenthalt optimal vorbereiten möchten. Wer im Ausland studieren, forschen oder arbeiten möchte, erwirbt mit den Kursen von DUO Fremdsprachen das erforderliche Wissen – von der Sprache über Kultur- und Alltagskenntnisse bis hin zur Fachqualifikation.

 


"Intensive English Program" an der Western Washington University, USA

Das "Intensive English Program (IEP)" an der Partnerhochschule Western Washington University bietet "non-credit" englische Sprachkurse in 6 Niveau-Stufen an, die internationale Studierende auf ein Studium an einer amerikanischen Hochschule vorbereiten und das Sprachniveau im Allgemeinen verbessern sollen. Studierende verbringen im Programm ein ganzes Trimester (etwa 3 Monate) auf dem Campus. Zum Teil werden auch Vollstipendien (inkl. Studiengebühren, Wohnheimzimmer und Verpflegung) Studierenden aus Österreich und Deutschland angeboten. Diese Studierenden sollen die Motivation mitbringen, Ihre Englischkenntnisse aktiv im IEP zu verbessern und sich im Universitätsgeschehen engagieren wollen.

Weitere Informationen zum IEP und zum Stipendium finden Sie hier.

 


meetspeak.eu

Unter dem Motto "Go, meet and speak!" bietet das Online-Portal meetspeak.eu die Möglichkeit, unkompliziert und schnell Tandempartner für verschiedene moderne Fremdsprachen zu finden und so seine Sprachkenntnisse im direkten Umgang mit Muttersprachlern vertiefen und erweitern zu können. Das Angebot ist kostenlos.

 


DAAD-Verzeichnis: Sprachkurse im Ausland

Über dieses Verzeichnis vom DAAD erhalten Sie Informationen zu Sprachkursen an Hochschulen weltweit. Außerdem sind einige Informationen zu verschiedenen privaten Sprachkursen im Ausland im Referat Internationales von Frau Laura Hope erhältlich.

 


Sprachreisen-Stipendium für Globetrotter

Zweimal im Jahr vergibt Sprachreisen.org gemeinsam mit Sprachreisen-Ratgeber.de ein Sprachreisenstipendium in Höhe von 1.000 € an Schüler und Studenten.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.



Nebeninhalt

Sprachkurs abgeschlossen?

Lassen Sie sich Ihren Sprachkurs für das Zertifikat "Studium International" anrechnen! Mehr Informationen finden Sie hier.

 

profin_schiff_neu

 


Sprachpartner gesucht?

Die TU Dortmund bietet eine Reihe von Patenprogrammen an. Mit Ihrer Teilnahme haben Sie nicht nur die Möglichkeit, internationalen Studierenden den Start in Dortmund zu vereinfachen, sondern Sie können auch in direkter Interaktion mit Muttersprachlerinnen und Muttersprachlern Ihre Sprachkenntnisse verbessern.