Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Referat Internationales

 

Doppel-Master des Japan-Stipendienprogramms der Stiftung des Deutschen Volkes - Frist 1. April 2017

Japan

18.01.2017 – Die Studienstiftung des deutschen Volkes bietet mit Förderung der Haniel Stiftung das "Japan-Stipendienprogramm" an. Der deutsch-japanische Doppel-Master-Studiengang, der den Kern des Programms bildet, wird gemeinsam von der Martin-Luther-Universität in Halle-Wittenberg, sowie der Keio Universität Tokio durchgeführt.

 

DAAD Abschlussstipendien für-internationale-Studierende

graduation hat

17.01.2017 – AB SOFORT Bewerbung für DAAD Abschlussstipendien für internationale Studierende!

 

25.01.: Infoveranstaltung - Global Volunteer werden mit AIESEC

gvpromo

16.01.2017 – Am 25. Januar ist die größte internationale Studentenorganisation AIESEC im IBZ zu Gast und hält einen Vortrag über Freiwilligenprojekte im Ausland. Verbringe die nächsten Semesterferien einmal anders und werde Global Volunteer.

 

Deutsch-Französisches Parlaments-Praktikum 2017/2018

logo

15.01.2017 – Die französische Regierung bietet deutschen Studierenden und Hochschulabsolvent/-innen im Programmjahr 2017/2018 erneut die Möglichkeit, ein Studium am Institut d'Etudes Politiques de Paris mit einem Praktikum bei einem/-r Abgeordneten der Nationalversammlung zu verbinden. Bewerbungsfrist: 31. März.

 

Stipendien für Abschlussarbeiten (Bachelor und Master) 2017 / Bewerbungsfrist 15.02.2017

11.01.2017 – Die Martin-Schmeißer-Stiftung an der TU Dortmund, eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung der internationalen Beziehungen, vergibt Stipendien für Abschlussarbeiten (Bachelor und Master).
Die Gesamtförderung kann bis zu maximal 1.500 Euro beinhalten. Die Voraussetzung ist ein mindestens zweimonatiger Forschungsaufenthalt im Ausland.

 

Sprechstundenänderungen im Bereich Auslandsaufenthalte, Frau Hope

Uhr_klein

04.01.2017 – Beachten Sie bitte die folgenden Sprechzeitenausfälle in diesem Bereich.

 

Englisch in den USA verbessern - Intensive English Program der Western Washington University

Foto: Western Washington University

02.01.2017 – Wollen Sie Ihr Englisch verbessern und in einer der schönsten Regionen der USA studieren? Das Intensive English Program (IEP) der Western Washington University bietet Studierenden der TU Dortmund mehr Sicherheit in der englischen Sprache und zum Teil auch Vollstipendien für ein ganzes "Quarter" in den USA.

 

Englischer Bewerbungsworkshop und offene Beratungszeiten an der TU Dortmund!

Curriculum_vitae

20.12.2016 – Does a photo belong on an American "resumé"? And what actually is the difference between a "CV" and a "resumé"? These questions and many more will be answered in workshops for writing English-language internship applications.

 

Neuer Alumni International-Newsletter ist online!

alumniNL winter2016__front

12.12.2016 – Die Winterausgabe des Alumni International-Newsletters ist erschienen. Sie finden ihn und alle weiteren Informationen zu unserem Alumni-Projekt unter dem untenstehenden Link!

 

Regierungsstipendien der Volksrepublik China (CSC Stipendium)

China-Goldener-DracheFotolia_18157700_XS-©-SURABKY-Fotolia.com_

07.12.2016 – Das Chinesische Bildungsministerium stellt über die Förderorganisation China Scholarship Council (CSC) Stipendien für deutsche Master- und Promotionsstudierende zur Verfügung. Auch Bachelorstudierende, die sich im letzten Jahr ihres Studiums befinden, können sich bewerben. Die Bewerbungsfrist ist Ende Februar 2017.

 

Sommerprogramme an ausländischen Hochschulen

koffer

21.11.2016 – Wir wollen Sie los werden - aber nicht für lange! Jetzt beginnen die Bewerbungsphasen für Sommerprogramme. Besonders für Studierende, die Auslandserfahrungen sammeln möchten, aber kein ganzes Semester dafür aufbringen können oder wollen, sind die kürzeren, meist 3- bis 8-wöchigen Sommerprogramme eine gute Alternative. Zudem bieten viele Partnerhochschulen eine Reduzierung oder sogar einen kompletten Erlass der Programmgebühren für TU Studierende. Also bewerben Sie sich jetzt!

 

Änderung der Sprechzeiten im Zulassungsbereich / Terminvereinbarung

Uhr_klein

18.10.2016 – Seit dem 24.10.2016 haben Sie die Möglichkeit einen Termin für ein Beratungsgespräch zu vereinbaren. Die Terminsprechstunde findet immer montags in der Zeit von 12:30 Uhr bis 15:00 Uhr statt.

 

Drei Auslandsstipendien von mystipendium.de zu vergeben!

Logo_MyStipendium_01

18.10.2016 – MyStipendium.de vergibt aktuell drei Stipendien: das Gute-Laune-Stipendium für ein Semester in Südafrika, das Schwächen-Stipendium für einen 4-wöchigen Sprachkurs am australischen Kewarra Beach (Cairns) und das Wegweiser-Stipendium für einen 4-wöchigen Englisch-Sprachkurs in San Diego in den USA.

 

Informationen zu aktuellen Entwicklungen in der Türkei

Experten_flagge-tuerkei_klein

14.10.2016 – Die aktuelle Lage in der Türkei betrifft auch die Wissenschaft: die Suspendierungen und Entlassungen von Rektorinnen und Rektoren sowie Dekaninnen und Dekanen, das Ausreiseverbot für heimische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie den Rückruf von im Ausland tätigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Am Mittwoch, 20. Juli, haben sich HRK-Präsident Prof. Horst Hippler und DAAD-Präsidentin Prof. Margret Wintermantel geäußert, scharf protestiert und ihre Solidarität mit den Menschen vor Ort bekundet. Ihren Stellungnahmen schließt sich die TU Dortmund an.

 

Ruhr Fellowship Stipendiat kehrt zurück ins Ruhrgebiet

IMG_0153

16.03.2016 – Die Erfolgsgeschichte des Ruhr Fellowship Programms geht in eine neue Runde: Der Harvard-Absolvent und RuhrFellow Matthew Pasquini tritt im Sommer eine Stelle beim Energiedienstleister ista an. Ein Interview.

 

DAAD/PROMOS-Stipendienprogramm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden

14.10.2015 – Viele der ehemaligen DAAD-Stipendien für Aufenthalte unter 6 Monaten sind in das neue PROMOS-Programm der TU Dortmund aufgegangen. Hier finden Sie die Ausschreibungen für die folgenden Programme: Studienrelevante Auslandspraktika, Sommerprogramm (Lehigh Global Village) und Studienreisen.

 

Internationales Sprachcafé

02.10.2015 – An jedem 1. und 3. Dienstag im Monat gibt es in Dortmund ein Sprachcafé. Es wird organisiert von ehrenamtlichen Lehrern, die Deutsch in der Flüchtlingsunterkunft am Ostpark unterrichten. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Bei den Treffen soll in ungezwungener Runde und entspannter Atmosphäre gequatscht, gelacht und Zeit miteinander verbracht werden. Wir freuen uns über viele sprach-und kulturinteressierte Leute!

 

Nebeninhalt

Kontakt

 
Referat Internationales

Emil-Figge-Straße 61

44227 Dortmund