Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Workshop: Intercultural Competence for international PhD students

Bauen Sie Ihre interkulturelle Kompetenz aus!

Workshop Intercultural Competence

Das Referat Internationales bietet fachspezifische Workshops für internationale Doktoranden/-innen an.


"Intercultural Competence"
Wann: 16.11.2019 von 09:00-17:00 Uhr sowie 07.12.2019 von 09:00-17:00 Uhr

Wo: Internationales Begegnungszentrum (IBZ, Emil-Figge-Straße 59, 44227 Dortmund) Raum 2/3

Anmeldung: via Mail an

Sprache: Englisch

 

Interkulturelle Kompetenz ist die Fähigkeit, mit Individuen und Gruppen anderer Kulturen erfolgreich und angemessen zu interagieren. Dies verlangt viel mehr als die bloße Kenntnis interkultureller Theorien. Interkulturelle Kompetenz spiegelt sich in Aktionen, Verhaltensweisen und zwischenmenschlichen Fähigkeiten wider. Personen, die interkulturell kompetent sind, erfassen und begreifen spezifische Konzepte der Wahrnehmung, des Denkens, Fühlens und Handelns von Menschen aus fremden Kulturen.

Um dies zu lernen, bietet der Workshop theoretischen und praktischen Input:

- Konzept von Kultur und Interkulturalität | Identität und Selbstreflektion

- Kulturelle Standards/Dimensionen | Stereotypen, Vorurteile, Fremdheit

- Kommunikationstheorien

- Arbeit mit kritischen Geschehnissen (akademischer Fokus)