Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

13.11.: Infoveranstaltung zum Studium in Australien an der Partneruni Western Sydney University (mit IEC)

Am 13. November kommen IEC und ein Vertreter von der Partnerhochschule University of Western Sydney (UWS) um über Studienmöglichkeiten an den verschiedenen Campi weltweit und der Partneruniversität in Greater Western Sydney zu informieren.

Logo-web-version-2

Studierende der TU Dortmund haben die Möglichkeit aus erster Hand zu erfahren, was den Aufenthalt in Australien, dem Land der Kuriositäten und Gegensätze, so einzigartig und spannend macht. Im Rahmen der Kooperation mit der UWS hat jedes Jahr ein Student/eine Studentin der TU die Möglichkeit, dort studiengebührenfrei zu studieren. Die Bewerbungsfrist für das Austauschprogramm ist jedes Jahr am 30.10. Aber auch wenn Sie die Frist verpassen, können Sie immer noch durch die Partnerschaft zu einem reduzierten Preis an der UWS studieren

Die University of Western Sydney liegt rund 1,5 Stunden von der multikulturellen Millionenmetropole Sydney entfernt- im Herzen von Australiens am schnellsten wachsender Wirtschaftsregion Greater Western Sydney. Die UWS gehört zu den Top drei Prozent der besten Universitäten der Welt und glaubt an eine Welt der unbegrenzten Möglichkeiten für Menschen mit Talent, Antrieb, Vertrauen und Ehrgeiz. Die Universität steht unter dem Motto “Bringing Konowledge to Life”.

Von den insgesamt acht Standorten der Universität, sind die Campusse in Bankstown (Lehramt), Parramatta (Gesellschafts- und Kulturwissenschaften) und Penrith (Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften) für unsere Studierende besonders interessant und bieten ein vielfältiges Studienangebot in den o.g. Bereichen.

 

Auch IEC informiert über ein englischsprachiges Auslandsstudium weltweit. Besonders interessant sind diese Angebote für sogenannte FreeMover, die sonst den Aufenthalt komplett "auf eigene Faust" hätten organisieren müssen. ICE informiert Sie über Studienangebote, Finanzierungsmöglichkeiten  sowie das Bewerbungsverfahren und steht Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Das IEC bietet ein breites Beratungs- und Serviceangebot an, welches unter anderem

  • Beratung zur Wahl von Studienprogramm, Zielland und Hochschule
  • Versand von Info-Materialien und Bewerbungsunterlagen
  • Stipendienberatung und Hilfestellung beim BAföG-Antrag
  • Beratung zur Krankenversicherung im Ausland
  • Tipps für die Wohnungssuche in ihrem Studienland

u.v.m. beinhaltet. Da sich IEC durch die ausländischen Partnerhochschulen finanziert, ist dieser Service für Studierende komplett kostenlos.

Zusätzlich vergibt IEC auch selbst Stipendien, z.B im Rahmen des IEC Ambassador Programms.

 

 



Nebeninhalt

 

Wann

13. November

14.15 Uhr

 

Wo

IBZ, Raum 2/3

Emil-Figge-Str. 59

44227 Dortmund