Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

20. Juni: Das Institut Ranke-Heinemann informiert über das Studium in Down Under und sein Förderprogramm

Am 20. Juni ist das Institut Ranke-Heinemann - gemeinnützige Auslands-Förderorganisation - zu Gast an der TU Dortmund und berät im Rahmen eines Vortrags zu Studienmöglichkeiten in Australien.

Als gemeinnützige Auslands-Förderorganisation aller australischen und neuseeländischen Hochschulen ist das Institut Ranke-Heinemann für die Beratung, Zulassungsevaluation, Bewerbungsbetreuung und Einschreibung sowie Nachbetreuung von Studierenden zuständig, die ihr Studienvorhaben in Australien oder Neuseeland verwirklichen möchten.

Es werden Themen wie Zulassung, Planung und Finanzierung behandelt, ebenso wie unentgeltliche Betreuung und Fördermöglichkeiten. Möglichkeiten für ein Studium Down Under gibt es entweder während des Studiums an einer deutschen Hochschule oder vollständig im Ausland. Außerdem haben Sie die Möglichkeit Informationen und Erfahrungsberichte aus erster Hand von TU Studierenden zu erhalten.

 



Nebeninhalt

Wann

20. Juni 2017

14:00 Uhr

 

Wo

Internationales Begegnungszentrum (IBZ)

Raum 2/3

Emil-Figge-Str. 59

44227 Dortmund