Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

12.11.: Infoveranstaltung Studieren in Nordamerika mit College Contact

Keine Lust auf die Partnerunis der TU? Besonders mit Auslandsbafög ist es möglich, einen Semesteraufenthalt an einer Hochschule im Ausland zu finanzieren. College Contact berät am 12. November im IBZ zu Möglichkeiten eines Auslandssemesters in Nordamerika (und weltweit).

Logo_College Contact

Spielen Sie mit dem Gedanken, ein selbst organisiertes Auslandssemester in den USA oder Kanada zu machen? Lust hätten Sie schon, aber Sie sind sich nicht sicher, wie Sie die ganze Sache angehen sollen?

Dann sind Sie bei College Contact richtig. Seit über 20 Jahren hilft die Organisation Studierenden bei der Organisation eines Auslandssemesters als Free Mover. Als offizieller Repräsentant von rund 70 Partnerhochschulen in den USA und Kanada kann College Contact Sie kostenlos beraten und durch den Bewerbungsprozess begleiten.

 

Bei der Infoveranstaltung am 12. November 2019 von 14:00 - 15:00 Uhr erklären wir zusammen mit dem Referat Internationales die wichtigsten Schritte auf dem Weg zum Auslandssemester in den USA und Kanada und beantworten dabei unter anderem Fragen wie diese:

  • Für wen ist ein Auslandssemester als Free Mover geeignet?
  • Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Auslandssemester?
  • Welche Hochschule ist die richtige für Sie und Ihr Studienfach?
  • Welche Aufnahmekriterien gibt es und wie hoch sind die Aufnahmechancen?
  • Welche Sprachnachweise werden akzeptiert?
  • Wie sind die Bewerbungsfristen?
  • Wie funktioniert die Kurswahl im Auslandssemester und wie können Sie sicherstellen, dass Ihnen die im Ausland belegten Kurse hinterher angerechnet werden?
  • Wo können Sie während des Auslandssemesters wohnen?
  • Brauchen Sie ein Visum und wenn ja, welches?
  • Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?
  • Wie funktioniert der kostenlose Beratungs- und Bewerbungsservice von College Contact?

 

Egal, ob Sie gerade erst mit dem Studium begonnen oder schon ein paar Semester hinter sich haben – die Infoveranstaltung ist die perfekte Gelegenheit, alle Fragen rund ums Auslandssemester loszuwerden.

 

Beratungsgespräche (Anmeldung notwendig)

Zusätzlich wird es von 15:00 – 17:00 Uhr die Möglichkeit zu persönlichen Beratungsgesprächen geben. Wenn Sie sich für ein Beratungsgespräch mit Annika interessieren, schicken Sie bitte eine kurze E-Mail mit Ihrem Terminwunsch (z.B. 15:30 – 16:00 Uhr), Ihrem Studiengang sowie Ihren favorisierten Ländern, Städten und Hochschulen an .

 

Sie möchten sich vorab informieren? Dann finden Sie auf der Website von College Contact eine Übersicht aller nordamerikanischen College-Contact-Partnerhochschulen mit Semesterprogrammen.

Auslandsbafög 

Über Auslands-BAföG können Studiengebühren von bis zu 4.600 EUR gut finanziert werden. Manchmal ist es sogar möglich, Auslands-BAföG zu bekommen, auch wenn man hier in Deutschland nicht dazu berechtigt wäre. 


Übersee-Austauschprogramm - eine studiengebührenfreie Alternative

Bis zum 30. Oktober können Sie sich auch für das Übersee-Austauschprogramm der TU Dortmund bewerben. Der  Vorteil dabei ist, dass die Studiengebühren erlassen und Sie direkt von der TU Dortmund betreut werden.  Hier finden Sie weitere Informationen zum Austauschprogramm.



Nebeninhalt

Wann

12. November 2019

Vortrag 14.00-15.00 Uhr

Beratungstermine (30 Min.) möglich 15.00-17.00 Uhr

 

Wo

Raum 2/3, IBZ
Emil-Figge-Str. 59
44227 Dortmund