Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Frist 01.12.: Praktikum an der Princeton University

Im Rahmen einer Kooperation mit der Princeton University besteht jeden Sommer für eine/n TU-Studierende/n mit ingenieurwissenschaftlichem Schwerpunkt die Möglichkeit, ein Praktikum an dieser prestigeträchtigen Hochschule in den Vereinigten Staaten zu absolvieren.

princeton

Bewerbungsprozedere

Insgesamt gibt es mehrere mögliche Praktikumsstellen, die unter insgesamt 3 Studierenden der TU Dortmund, der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Duisburg-Essen vergeben werden. Die Bewerbung läuft über das Referat Internationales. Die besten zwei KandidatInnen jeder Hochschule erhalten eine Nominierung für ein Praktikum an der Princeton University. Die genaue Stellenvergabe erfolgt dann dort.

 

Bewerbungsunterlagen

  • ein Motivationsschreiben, in dem Sie darlegen warum Sie an der Princeton University und in genau dem Forschungsgebiet ein Praktikum absolvieren möchten (akademische Motivation; Vorkenntnisse in dem Bereich; akademische Ziele, die damit zusammenhängen würden, was Sie beitragen könnten).
  • einen amerikanischen Lebenslauf (sehr detailliert, mit Angaben zur bisherigen Forschungserfahrung)
  • eine Übersicht Ihrer bisherigen akademischen Leistungen (z.B. den Ausdruck aus dem BOSS-System)
  • ein Gutachten (möglichst auf Englisch) von einer Lehrkraft oder Professor/-in aus Ihrer Fakultät
  • aktuelle englische Studienbescheinigung

Sowohl das Motivationsschreiben als auch der Lebenslauf müssen auf Englisch verfasst werden (Tipps zur Erstellung einer Bewerbung für den nordamerikanischen Bereich inklusive Lebenslauf finden Sie hier). Wenn Sie sich für mehr als eine Stelle bewerben möchten, müssen Sie für jede Stelle ein individuelles Motivationsschreiben abgeben.

 

Die Praktikumsstellen

Praktikumszeitraum: 10. Juni bis 04. August 2018 (nicht änderbar)

Voraussetzung: Sie müssen im SS 2018 mindestens im 1. Master-Semester an der TU Dortmund sein.

Förderung: Studierende bezahlen keine Studiengebühren an der Princeton University. Das Wohnheimzimmer sowie Krankenversicherung werden von der Princeton University übernommen (Dortmunder Studierende müssen lediglich für Flug- und Visumskosten sowie Verpflegung selbst aufkommen).

 

ACHTUNG:

Kontaktieren Sie bitte nicht die Princeton University oder die Professoren, die hier aufgelistet sind. Die Bewerbung muss im Referat Internationales (z.Hd. Laura Hope) abgegeben werden!

 

Ausgeschriebene Stellen für den Sommer 2018

  • Chemical and Biological Engineering

    Voraussetzungen: 
    Masterstudium Chemieingenieurwesen oder Maschinenbau

    Faculty Host: Professor Athanassios Panagiotopoulos

    Website: www.princeton.edu/cbe/people/faculty/panagiotopoulos/group/research

    Research Area: The group performs molecular-based computer simulations on polymers, colloidal particles, and surfactants in order to study pattern formation and self-assembly. There is also an active program on Monte Carlo studies of phase behavior and thermodynamic properties of aqueous systems and electrolyte solutions.

 

  • Mechanical and Aerospace Engineering

    Voraussetzungen:
    Masterstudium Maschinenbau, Elektrotechnik oder Chemieingenieurwesen

    Faculty Host
    : Professor Craig Arnold

    Website: www.princeton.edu/~spikelab

    Research Area: Our group strives to develop a deeper understanding of fundamental materials and optical physics in order to have a direct impact on applications at the frontiers of technology. Using a combination of approaches, including laser-based, solution-based, and mechanical methods, we develop novel ways to enhance structures and properties and optimize material performance. Our current research targets nanofabrication, optofluidics, energy conversion and storage, laser-induced forward transfer, and materials for mid-infrared photonics. For additional information about the group's activities, please refer to the website.

 

  • Electrical Engineering and Mid- InfraRed Technologies for Health and the Environment (MIRTHE)

    Voraussetzungen: Masterstudium im Ingenieurbereich oder Angewandte Physik

    Faculty Host:
    Professor Claire Gmachl

    Websites: www.mirthe-erc.org/mirthecenter   http://ee.princeton.edu/people/faculty/claire-gmachl

    Research Areas: Mid-infrared photonics, fundamentals and applications; from material science to devices and small photonic systems with applications in environment and health.

 

 

Bitte beachten Sie, auch wenn auf den Webseiten der Princeton University eventuell noch andere Stellenausschreibungen zu finden sind, dass nur die hier gelisteten für TU-Studierende offen stehen. Bitte beschränken Sie sich daher bei Ihren Bewerbungen auf die hier aufgeführten Ausschreibungen.



Nebeninhalt

Bewerbungsfrist

01. Dezember 2017 
(für den Sommer 2018)

im Referat Internationales
(z.Hd. Laura Hope)

 

Sie können die Bewerbung in den Briefkasten vor dem Gebäude einwerfen und müssen sie nicht persönlich abgeben.

 

Kontakt

Frau Laura Hope