Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

15.02.: Korea - NRF-Kurzstipendien für deutsche Graduierte

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) vermittelt in Zusammenarbeit mit der National Research Foundation of Korea (NRF) Stipendien für einen kurzen Forschungsaufenthalt im Rahmen des "Summer Institute Programme" in Korea.

Logo_DAAD_jpg

Wer kann sich dafür bewerben?

Dieses Programm richtet sich an junge Graduierte (ab Bachelor) und Doktoranden aller Fachrichtungen. Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. 

Genaue Bewerbungsvoraussetzungen finden Sie hier

Stipendienleistungen

Der Aufenthalt findet im Juli/August statt und gliedert sich in folgende zwei Abschnitte:

  • Einführungsseminar: landeskundliche Exkursionen, Schnupper-Sprachkurs und kulinarische Erlebnisse
  • ca. zweimonatiger Forschungsaufenthalt an Universitäten und außeruniversitären Forschungsinstituten

Das von koreanischer Seite gewährte Stipendium in Höhe von ca. 1000 €/Monat deckt die Aufenthaltskosten in Korea (Änderungen sind vorbehalten). Der DAAD stellt eine Reisekostenpauschale zur Verfügung und schließt für die Dauer des Stipendiums eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung im Ausland ab.

Dauer der Förderung

Die Stipendien werden für einen Zeitraum von zwei Monaten vergeben. Das Stipendium ist nicht verlängerbar.


Hier finden Sie eine Übersicht mit verschiedenen Länderinformationen, Praktikums- und Jobbörsen oder weiteren Vermittlungsorganisationen.

Weitere Information zum Kurzstipendium und zum Bewerbungsportal finden Sie hier.



Nebeninhalt

Bewerbungsfrist

15. Februar 2019