Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Frist 20.01.: Praktikum in Japan mit Vulcanus

Seit 1997 vergibt das EU-Japan Centre for Industrial Cooperation achtmonatige Industriepraktika in Japan an EU-Studierende aus technischen Studiengängen. Die Bewerbungsfrist für das Jahr 2018/19 ist der 20. Januar 2018.

vulcanus_logo

Was ist im Vulcanus-Programm enthalten?

  • ein 1-wöchiges Seminar über Japan
  • ein 4-monatiger Japanisch-Intensivkurs
  • ein 8-monatiges Praktikum bei einem japanischen Unternehmen

 

Ziel

  • einen Einblick in die gesamte Bandbreite fortschrittlicher Technologien erhalten, die von einem führenden japanischen Unternehmen verwendet werden;
  • Japanisch lernen und die japanische Kultur kennenlernen
  • im Hinblick auf eine zukünftige Karriere sich die Fähigkeit aneignen, mit Japan in menschlicher und wirtschaftlicher Hinsicht zu interagieren.

 

Wer kann sich bewerben?

Zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen Sie folgende Kriterien erfüllen:

  • EU / COSME -Staatsbürgerschaft
  • im akademischen Jahr 2018/2019 an einer EU / COSME Universität immatrikuliert sein
  • Studium (Natur- oder Ingenieurwissenschafte Studiengänge) im mindestens 4. Studienjahr und spätestens im vorletzten PhD Studienjahr
    Die Studierenden müssen im Haupt- oder Postgraduierten-Studium sein und gemäß den Bestimmungen der Universität ein Jahr als anerkannten Teil ihres Studiums in Japan verbringen können oder ein Jahr vom Studium befreit werden.

Sie müssen außerdem in der Lage sein, das Studium für ein Jahr pausieren zu können.

 

Kosten

Das Programm „VULCANUS in Japan“ wird von dem japanischen Trägerunternehmen und dem EU-Japan Centre for Industrial Cooperation finanziert (ein von der Europäischen Kommission und dem japanischen Industrie- und Wirtschaftsministerium kofinanziertes Joint Venture). Die europäischen* Studenten erhalten ein Stipendium (1.900.000 yen) um die Kosten für die Hin- und Rückreise und die elementaren Lebenshaltungskosten in Japan zu decken. Das Industrieunternehmen ist für ihre Unterbringung während der 12 Monate zuständig. Die Sprachkurse und das Seminar werden durch das EU-Japan Centre for Industrial Cooperation finanziert.

 

Auswahlkriterien

Die Bewerber werden auf Grundlage ihres Studienverlaufs und der Meinung ihrer Professoren, ihrer schriftlichen und mündlichen, Englischkenntnisse, ihrer Motivation, ihrer Einstellung zu Beziehungen zwischen der EU und Japan sowie ihrer Anpassungsfähigkeit ausgewählt.

 

  • Das Bewerbungsformular und weitere Informationen zu den erforderlichen Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.


Nebeninhalt

Zeitraum

September 2018 - August 2019

 

Bewerbungsfrist

20. Januar 2018

 

Weitere Informationen

 

Kontakt

Margherita Rosada

Vulcanus Manager
Tel: +32 (0)2 282 37 15
Fax: +32 (0)2 282 00 45
E-mail: