Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Frist: 18.09. und 15.12. - RISE Sommer-Forschungspraktikum in 2018 (Research Internships in Science and Engineering)

RISE weltweit bietet Bachelor-Studierenden im Bereich der Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften (auch angrenzenden Disziplinen) im Sommer 2018 weltweit Forschungspraktika an Hochschulen und nicht-profitorientierten außeruniversitären Forschungseinrichtungen an.

daad_rise

Wer kann sich bewerben?

Das Programm richtet sich an vollimmatrikulierte Studierende an deutschen Hochschulen in einem relevanten Studiengang, welcher mit Bachelor abschließt. Eine Bewerbung im Master-Studiengang ist nicht möglich. Darüber hinaus können unter bestimmten Voraussetzungen auch Studierende deutscher Hochschulen gefördert werden, die nicht die deutsche Staatsangehörigkeit haben. Bitte informieren Sie sich hier, ob Sie bewerbungsberechtigt sind.

 

Zusätzliche Hinweise

  • Antragsberechtigt sind Studierende der Biologie, Chemie, Physik, Geowissenschaften, Ingenieurwissenschaften & Medizin oder verwandter Disziplinen.
  • Alle Stipendiatinnen und Stipendiaten müssen während des Aufenthalts an ihrer deutschen Hochschule als Bachelor eingeschrieben sein. Studierende in Masterstudiengängen können sich nicht bewerben.
  • Nach Abschluss des ersten berufsqualifizierenden Studiums ist eine Teilnahme am Programm nicht mehr möglich.
  • Studierende, die nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, können sich unter bestimmten Voraussetzungen auch bewerben.
  • Die Laufzeit der Praktika beträgt 6 Wochen bis 3 Monate (frühster Beginn: 01. Juni 2018), für Kanada 10-12 Wochen (Mai bis September)

 

Stipendienhöhe

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten für maximal drei Monate eine monatliche DAAD-Stipendienrate und einmalig eine Reisekostenpauschale (beides abhängig vom Zielland). Im Stipendium enthalten ist außerdem eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung.

 

Ablauf des Bewerbungsverfahrens

1. Bitte registrieren Sie sich online ab dem 1. November bis zum 15. Dezember 2017 in der Bewerberdatenbank (für Kanada siehe unten). Dies ermöglicht die Einsichtnahme in das gesamte Projektangebot.

2. Sie können bis zu drei Angebote zur Bewerbung auswählen. Diese fügen Sie einer Merkliste in der Bewerberdatenbank hinzu. Anschließend können Sie sich auf diese drei Projekte bewerben.

3. Sie reichen Ihre Bewerbung ebenfalls online ein. Neben dem Bewerbungsformular sind folgende Dokumente in Englisch und als pdf-Dateien einzustellen:

Bewerbungsunterlagen (in Englisch, pdf Format)

  • Motivationsschreiben für das jeweilige Projekt (max. 1-2 Seiten).
  • Liste relevanter Kurse (Bitte führen Sie nur Kurse auf, die für das ausgewählte Praktikum relevant sind sowie die aktuellen Kurse, die nicht auf dem „Transcript of Records“ zu finden sind).
  • Nachweis von Englischkenntnissen durch das DAAD-Sprachzeugnis. Das Formular kann im Fremdsprachenzentrum Ihrer Hochschule ausgefüllt werden. Bitte melden Sie sich frühzeitig für den Sprachkurs an. (Außer dem DAAD Sprachzertifikat können auch folgende Testergebnisse hochgeladen werden: Cambridge (FCE, CAE, CPE), IELTS, TELC, TOEFL, TOEIC. Nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) sollten die Englischkenntnisse auf Stufe B2 sein.)
    ACHTUNG: Erfahrungsgemäß ist es am zeitintensivsten das DAAD Sprachzeugnis als Nachweis der Laborsprache zu organisieren und sich einen Gutachter für ein Empfehlungsschreiben für die Bewerbung zu suchen. Da die Bewerbungfrist für Projekte in Kanada sehr kurzfristig ist, sollten Sie damit direkt nach Öffnung der Datenbank und nach Auswahl der Praktikumsangebote in der Datenbank beginnen! Informationen zum DAAD-Sprachnachweis an der TU Dortmund finden Sie hier.
  • Eventuell ein weiterer Sprachnachweis (z.B. Spanischkenntnisse).
  • Gutachten eines Hochschullehrers (in Englisch)

Tragen Sie dafür im online Bewerbungsformular bitte den Namen und E-Mail-Adresse Ihres Gutachters ein. Der Gutachter erhält eine E-Mail mit einem Link zum Hochladen des Gutachtens

Bitte beachten:

Nur vollständige Bewerbungen werden berücksichtigt und an die Praktikumsanbieter weitergeleitet.
Eventuell werden Sie von den Anbietern kontaktiert, falls Rückfragen zu Ihrer Bewerbung bestehen.

4. Nach Prüfung Ihrer online eingereichten Unterlagen, schaltet der DAAD die vollständigen Bewerbungen für die Praktikumsanbieter frei und Sie erhalten eine Bestätigungs-Email über die Freischaltung.

5. Die Praktikumsanbieter teilen dem DAAD ihre Einschätzung zur Qualität der auf ihre Projekte eingegangenen Bewerbungen mit.

6. Die Auswahl der Stipendiaten/innen wird im DAAD getroffen. Alle Bewerber werden bis Mitte März 2018 über das Auswahlergebnis informiert.

 

Projekte in Kanada

Bewerbungen auf Projekte in Kanada erfolgen in dieser Bewerbungsrunde über die Mitacs-Plattform. Dort können Sie vom  24. Juli bis 18. September 2017 die Angebote der kanadischen Projektanbieter einsehen.

Die Bewerbung erfolgt über die Mitacs Datenbank.



Nebeninhalt

Bewerbungszeitraum

Projekte weltweit:
01. November 2017 - 15. Dezember 2017

Kanada:
24. Juli 2017 - 18. September 2017

 

Praktikumszeitraum

Projekte weltweit:
6 Wochen - 3 Monate (frühster Beginn: 01. Juni 2018)

Kanada:
10-12 Wochen (frühster Beginn 01. Mai 2018, spätester 31. Juli 2018)

 

Registrierung

Projekte weltweit:
Ab dem 01. November über den DAAD

Kanada:
Ab dem 24. Juli über mitacs

 

Kontakt