Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Time to Teach- Englische Lehrtätigkeit an öffentlichen Schulen in Ecuador

In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Bildung in Ecuador bietet die Praktikumsvermittlung UEX jungen motivierten Studierenden die Möglichkeit, eine fünf- bis zehnmonatige Lehrtätigkeit als Englischlehrer/in an Schulen mit Kindern und Jugendlichen aus gefährdeten Sektoren des Landes auszuüben. Durch das Stipendium vom Ministerium sind auch fast alle Kosten abgedeckt.

Time to teach

Das Programm ¨Time to Teach¨, welches vom Ministerium für Bildung in Ecuador ins Leben gerufen wurde, bietet Studierenden im Rahmen einer freiwilligen Lehrtätigkeit an den allgemeinen Grund- und Höheren Schulen die Möglichkeit, Teil der Erfahrung des Verbesserns des englischen Lernens in Ecuador zu werden und ein Land mit einer der größten Biodiversität der Welt sowie ein großes kulturelles Erbe zu erkunden.

Ziel des Programms ist es, den Englischunterricht an öffentlichen Schulen zu verbessern. Dazu benötigt die Regierung internationale Studierende und Absolventen aus jedem Fachbereich mit einem Mindestsprachniveau B2 im Englischen. Die Kandidaten unterrichten sechs Schulklassen pro Tag, wobei eine Unterrichtseinheit jeweils 40 Minuten dauert. Die Regierung von Ecuador übernimmt die Reise- und Flugkosten sowie die Gebühren für die Unterkunft und Krankenversicherung. Darüber hinaus wird die Tätigkeit mit einem Gehalt von ca. 335 € pro Monat vergütet. Administrative Verfahren werden auch von der ecuadorianischen Regierung erleichtert.



Nebeninhalt

Laufzeit

Long term position:

Mai 2017 bis Februar 2018

 

Short term position:

Mai 2017 bis September 2017 oder Oktober 2017 bis Februar 2018

 

Weitere Informationen

Hier geht es zur Ausschreibung