Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Praktikumsaufenthalte in Israel mit dem Programm "New-Kibbutz"

Das Projekt "New Kibbutz" entsendet seit 2015 deutsche Studierende aus bestimmten Bundesländern in Unternehmen nach Israel. Seit diesem Jahr haben erstmals auch Studierende aus Nordrhein-Westfalen die Möglichkeit, an diesem Projekt teilzunehmen. Hier können Sie praktische Erfahrungen sammeln und zusätzlich auch noch ein multikulturelles, lebhaftes Land am Mittelmeer kennenlernen!

New_Kibbutz

Mit dem 50-jährigen Jubiläum der deutsch-israelischen Beziehungen wurden viele Veranstaltungen und Projekte initiiert, unter anderem auch das Projekt "New Kibbutz". Der Name dieses Projekts bezieht sich auf Israels erstaunlichen Wandel vom Agrarstaat hin zur High-Tech-Nation.

Im Rahmen dieses Projektes werden deutsche Studierende als Praktikanten in israelische Unternehmen entsandt und können so Israels Innovationskraft praxisnah erleben. Dabei übernimmt die Deutsch-Israelische Industrie- und Handelskammer in Tel Aviv (AHK) die Auswahl, die Vermittlung sowie fachliche Betreuung der Studierenden. Das Projekt richtet sich an Studierende aus allen Fachbereichen, insbesondere aber Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswissenschaften und Biowissenschaften. Die Unternehmen stammen aus unterschiedlichen Branchen: IT, Hightech, Life Science und Biotechnik.

 

Die Dauer des Praktikums beträgt zwei bis sechs Monate. Für Bachelorstudenten jedoch mindestens 12 Wochen, für Masterstudenten mindestens acht Wochen. Zusätzlich werden die Praktika von Workshops begleitet, in denen die Teilnehmer auch noch Wissenswertes zu den Themen Wirtschaft, Politik, Geschichte und Innovation erfahren.

Jeder Studierende erhält nach Vorlage von Nachweisen (z.B. Flugticket, Zimmer-Mietvertrag) eine finanzielle Unterstützung von maximal 1.500,- €.

 

Bewerbungsverfahren

Alle Studierende einer nordrhein-westfälischen Hochschule, die im Bachelor (mindestens im 3. Fachsemester) oder im Master eingeschrieben sind können sich bewerben. Die Altersbegrenzung liegt bei 19-30 Jahren.

Die Bewerbung ist in englischer Sprache und per Online Formular abzugegeben via:
www.betatec.org/the-new-kibbutz. Hier finden Sie auch genauere Infos zu den einzureichenden Unterlagen.

 

Ob und für welches Praktikum der/die Studierende genommen wurde, wird bekannt gegeben bis zum:

01.Juli 2017 für Praktika, die am 01. August 2017 beginnen,
01. August 2017 für Praktika, die zwischen dem 01. September und 31. Dezember beginnen,
01. Dezember 2017 für Praktika, die am 01. Januar oder später beginnen

Bewerbungsfristen und Details zur Beantragung der Förderung können unter info@betatech.org erfragt werden.