Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

German-Russian Summer School

Noch bis zum 15. Juni 2019 können sich Studierende der TU Dortmund für die an der TU Dortmund stattfindende, kostenlose Summer School zum Thema „Smart Electricity and Engineering“ anmelden!

German-Russian-Summer-School

Die von der Wilo-Foundation geförderte German-Russian Summer School zum Thema „Smart Electricity and Engineering“ bietet Dortmunder Studierenden die Möglichkeit, sich vom 19. bis 30. August 2019 u.a. im Rahmen von Unternehmensbesuchen, Exkursionen, Projektarbeit und Vorträgen  gemeinsam mit Studierenden der russischen Ural Federal University (UrFU) Yekaterinburg intensiv mit Themen wie Smart Grid, Smart Cities, Elektromobilität, Digitaler Transformation, Energieeffizienz und erneuerbaren Energien zu befassen.

Bewerben können sich fortgeschrittene Masterstudierende der Ingenieurs-, Technik- und Naturwissenschaften sowie anderer energiebezogener Studiengänge durch Einreichung eines einseitigen Motivationsschreibens sowie des Anmeldeformulars bis 15. Juni 2019 per E-Mail bei .

Die Teilnahme an der German-Russian Summer School ist kostenlos. Da es sich um eine englischsprachige Summer School handelt, sind sehr gute Englischkenntnisse erforderlich.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an .